HOME
GOLFPLATZ
Allianz Course by Trent Jones Sr. Allianz Bank Course by Hurdzan - Fry Great Tournaments Umwelt
EDOARDO MOLINARI GOLF ACADEMY
In der Academy Jugendclub Übungsanlagen
VERANSTALTUNGSORT
Der Club Einrichtungen Restaurant & Standort
BESUCHEN RUND
Unterkunft Preise Piemont Entdecken Torino Golf Destination
GOLF EXPERIENCE
PARTNERS
WETTER UND WEBCAM
KONTAKTE
EIN BESONDERER ORT

Die wunderschöne Umgebung des Naturschutzgebietes und die Möglichkeit, die geschützte Fauna aus nächster Nähe zu erleben, machen das Golferlebnis noch außergewöhnlicher.

Der Club

Der 1971 von der Familie Agnelli gegründete Club wurde mit einem 18-Loch-Platz ausgestattet, der vollständig von dem berühmten Architekten Robert Trent Jones Senior entworfen und im selben Jahr eingeweiht wurde. Noch heute ist der Allianz Course als Austragungsort zahlreicher großer Turniere bekannt, darunter vier Italian Open und zwei European Amateur Team Championships. Im Jahr 2006 wurde das Projekt für den zweiten Platz, den Allianz Bank Course, abgeschlossen, der von den Architekten Micheal Hurdzan und Dana Fry entworfen wurde und den Club in einen 36-Loch-Golfclub verwandelte.

Seit Januar 2019 vervollständigt die Edoardo Molinari Golf Academy, benannt nach dem Profispieler der European Tour, die Entwicklungsprojekte. Zusammen mit seinem Bruder Francesco war Edoardo der Gewinner des Omega Mission Hills World Cup 2009 und des Ryder Cup 2010.

Die Lage

Die eindrucksvolle Lage macht den Royal Park I Roveri einzigartig in Europa: Umgeben von den Olympischen Alpen und eingebettet in den Naturpark La Mandria liegt der Club nur einen kurzen Spaziergang von der Reggia di Venaria Reale entfernt, der größten der savoyischen Residenzen von großer architektonischer und kultureller Bedeutung, die 1651 für die Jagdgesellschaften von Herzog Karl Emanuel II. erbaut wurde. Am Rande der Stadt Turin, der ersten Hauptstadt Italiens, gelegen, ist der Club von den Flughäfen Turin Caselle und Mailand Malpensa aus leicht zu erreichen und bietet somit ein perfektes Gleichgewicht zwischen Natur und modernem Komfort.

Im Naturschutzgebiet La Mandria sorgen natürliche Faktoren wie der Breitengrad und die Höhenlage sowie die Nähe zu den Bergen für ein nahezu optimales Klima mit kaum windigen Tagen. Die Temperaturen von April bis Oktober begünstigen ein angenehmes Spiel und erlauben es, die majestätischen Landschaften entlang der Plätze zu genießen.

Direktorium

Präsidentin: Allegra Agnelli
Vizepräsidentin: Andrea Agnelli
Chief Executive Officer: Marco Aquilino
Managing Director: Fulvia Moscheni
Vorstandsmitglied: Francesco Roncaglio
Vorstandsmitglied: Andrea Longatti
Vorstandsmitglied: Claudio Albanese
Vorstandsmitglied: Marco Roscio
Vorstandsmitglied: Edoardo Molinari

Ausschüsse

1° Disziplinarausschuss für Studiengänge
Präsidentin: Marco Perrone
Luca Nardello, Antonino Ferrara, Aldo Castagno

2° Disziplinarausschuss für Studiengänge
Präsidentin: Roberto Giacometti
Eugenio Amellone, Massimo Coppa, Gianpaolo Urbani

Anerkennungsausschuss
Präsidentin: Marco Roscio
Fulvia Moscheni, Claudio Albanese

Sportausschuss
Präsidentin: Gloria Cravotto
Giampiero Campanile, Edoardo Ferrara, Valter Francone

Hcp Ausschuss
Präsidentin: Giampiero Campanile
Sekretär: Andrea Ferrari
Giovanni Cat Berro

Organisation des Clubs

General Manager: Marco Aquilino
Head of Green Keeper: Riccardo Russo
Business Development Manager: Valentina Martinengo
Tourism Manager: Elisa Caracchi
Golf Operations Manager: Andrea Ferrari
Account Manager: Anna Valfrè

Aktivitäten für Jugendliche: Gloria Cravotto
Ausschuss für die Vertretung: Roberto Chiono, Piero Digirolamo, Gian Paolo Urbani
Agis-Delegierter: Roberto Deideri